Ikechukwu Charles Okoli, M.Sc.

Ikechukwu Charles Okoli hat Economics (Bachelor) an der Nnamdi Azikiwe University Awka in Nigeria und Economics mit Schwerpunkt “Governance and Model Theory” (Master) an der Universität Bayreuth studiert. Am United Kingdom Department for International Development (UK-DFID) hat er an einem Programm zur Reform des öffentlichen Sektors in Nigeria mitgearbeitet. Seit Sommer 2018 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt CLAIM am Institut für Regionalforschung, Umwelt- und Ressourcenökonomik an der Universität Kiel. Er ist Teilnehmer des Doktorandenprogramms „Quantitative Economics“ an der Universität Kiel. Seine Forschungsinteressen umfassen Umweltökonomik, Institutionen und Entwicklung. Er ist Alumnus des Advanced Studies Program des Instituts für Weltwirtschaft.