BalticAPP

Lebensqualität und Nachhaltigkeit im Ostseeraum: eine integrierte Analyse

Im Rahmen des interdisziplinären Forschungsprojektes BalticAPP analysieren wir die Auswirkungen des anthropogenen Drucks (Eutrophierung, Klimawandel, Fischerei) auf die Bereitstellung von Ökosystemleistungen im Ostseeraum. Ein Schwerpunkt liegt auf der Bewertung von kulturellen Ökosystemleistungen wie Erholung und Ästhetik.

Laufzeit:     04/2015-03/2018
Förderung:     Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und EU BONUS
Partner:     Universität Helsinki, Universität Aarhus, Natural Resources Institute Finland, Swedish Meteorological and Hydrological Institute, Universität Stockholm, Universität Warschau
Kontakt:     Prof. Dr. Katrin Rehdanz und Dr. Christine Bertram (IfW)