Dezember 2020/ Senatskommission DFG

Der Senat der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) hat Prof. Dr. Katrin Rehdanz am 10.12.2020 als Mitglied der ständigen Senatskommission für Grundsatzfragen der biologischen Vielfalt gewählt. Die Senatskommission arbeitet als unabhängiges interdisziplinäres Expertenforum und bereitet kontinuierlich neue wissenschaftliche Erkenntnisse hinsichtlich ihrer gesellschaftlichen und politischen Bedeutung auf. Zudem berät die Kommission die Gremien der DFG, die Politik und die Gesellschaft in Bezug auf kontrovers diskutierte Themen der biologischen Vielfalt und erarbeitet im Auftrag der DFG Positionspapiere.